106 - Luftbild Ballon Äbtle_1
Kameradschaft ehemaliger Soldaten Ebershausen/Seifertshofen
 

Der Veteranen- und Kriegerverein Ebershausen, so der frühere Name, ist einer der ältesten Vereine in Ebershausen. Am 12.3.1899 wurde er in der Brauereigaststätte Albrecht gegründet. Noch im selben Jahr beschaffte sich der noch junge Verein eine Fahne die am 22. Mai 1899 geweiht wurde. Die Fahne kostete 708,50 Mark und wurde durch eine Haussammlung finanziert.

In den Jahren des ersten Weltkriegs von 1914 bis 1918 fand keine Vereinstätigkeit statt. Am Sonntag, den 2. Februar 1919 versammelte sich der Verein zum ersten mal wieder im Gasthaus Albrecht.

Sieben Jahre später, am 13. Juni 1926 konnte ein würdiges und schlichtes Kriegerdenkmal bei der Kirche eingeweiht werden. Die Kosten beliefen sich auf 1999.- Mark und wurden durch eine Haussammlung von der ganzen Gemeinde getragen.

Die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland brachte auch eine Wende beim Verein. So wurde am 9.4.1933 die heute noch stehende Dorflinde gepflanzt. 1939 wurde mit dem Bau des Schießstandes im Bereich der heutigen B300 Richtung Krumbach begonnen. Die 1899 geweihte Fahne wurde 1945 von den amerikanischen Besatzungstruppen als Kriegsbeute mitgenommen.

Nach dem zweiten Weltkrieg formierte sich der Verein neu und hielt am 16. Mai 1954 seine erste Versammlung ab. Im Jahre 1955 wurde dann wieder eine neue Fahne angeschafft und am 24. Juli 1955 von Pfarrer Sorg geweiht.

Bei der Generalversammlung am 14. Februar 1960 wurde die Umbenennung des Vereins beschlossen. Der Veteranen- und Kriegerverein hat ab sofort die Bezeichnung:

Kameradschaft ehemaliger Soldaten Ebershausen / Seifertshofen

In den weiteren Jahren veranstaltete der Verein mehrere Ausflüge die sehr oft mit dem Besuch eines Soldatenfriedhofs verbunden waren. Jeweils am Volkstrauertag gedenkt der Verein in einer würdigen Feier all denen, die in den verschiedenen Kriegen der Geschichte ihr Leben lassen mussten.

So ist der Verein heute ein fester Bestandteil des Dorfgeschehens durch die Mitgestaltung in allen kulturellen und gesellschaftlichen Bereichen. Der Verein finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und verschiedene Spenden. Der Verein hat heute 120 Mitglieder und würde sich freuen auch sie als neues Mitglied begrüßen zu können.
 
Vorstand & Ansprechpartner:
Herbert Kubicek
Buchenstr. 6
86491 Ebershausen
Tel: 08282/5442
Anton Atterer
Waldblick 4 Waltenberg
86491 Ebershausen
Tel: 08282/2865





Text & Bild: Kameradschaft ehem. Soldaten, Mai 2011

 
    
    
     design by Tobias Schlosser
     contents Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                                                                                                                                                                                                                           
     Copyright 2017 Gemeinde Ebershausen